Logo

Existenzgründung


Sie haben eine vielversprechende Geschäftsidee und möchten diese nun umsetzen? Da kommen viele Fragen auf. Wie viel Kapital wird benötigt? Welche Risiken gibt es? Welche ist die geeignete Gesellschaftsform? Wo und welche Finanzierungshilfen, Fördermittel und Zuschüsse gibt es?

Damit Sie sich gerade am Anfang der Existenzgründung voll und ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können, sollten Sie sich einen versierten Berater an die Seite holen, der gleichermaßen betriebswirtschaftlich, steuerlich und gesellschaftsrechtlich qualifiziert ist.

Die Kanzlei Kerschies Rechtsanwälte berät Existenzgründer, Start-ups und Freiberufler bei der Realisierung ihrer Geschäftsidee, begleitet sie während der Gründungs- und Aufbauphase und auf ihrem weiteren Weg. Wir helfen Ihnen von Anfang an, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die typischen „Anfängerfehler“ zu vermeiden. Gerade beim Umgang mit Kreditinstituten, bei der Beantragung von Fördermitteln oder bei der Anmeldung bei Behörden gibt es viele Klippen, die es zu umschiffen gilt. Wir helfen Ihnen, Ihr Existenzvorhaben von vornherein auf solide und langfristig tragfähige Beine zu stellen.      

Unsere Arbeitsgebiete umfassen unter anderem

  • Entwicklung eines tragfähigen Geschäftskonzepts
  • Erstellung eines Businessplans
  • Unterstützung bei der Erstellung von Rentabilitäts- und Liquiditätsplanungen
  • Beratung bei der Wahl der geeigneten Gesellschaftsform
  • Beratung hinsichtlich der unternehmerischen Risiken und eines sinnvollen Versicherungsschutzes
  • Auswahl und Beantragung von Fördermöglichkeiten und Finanzierungshilfen
  • Vorbereitung und Begleitung bei Bank- und Behördenterminen
  • Erstellung von Gesellschaftsverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Anmeldung bei Gewerbeamt, Handelsregister, IHK, HWK, Berufsgenossenschaft usw.
  • Steuerliche Registrierung beim Finanzamt
  • Anmeldung beim Arbeitsamt und der Krankenkasse (wenn beschäftige Angestellte)
  • Einrichtung eines ordnungsgemäßen Rechnungswesens